Murnauer Malabar Monsooned Indien


Murnauer Malabar Monsooned Indien

Auf Lager

6,80 / 0,25 Kilogramm
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 27,20 €

kg
1 kg = 27,20 €

Vor etwa 100 Jahren wurde ein auf der Welt einzigartiges Verfahren entwickelt, dass sich den für Indien typischen Monsunregen zum Vorteil macht. Weil Kaffee aus Indien etwa 6 Monate auf dem Seeweg nach Europa brauchte, veränderten sich die Bohnen auf der langen Reise und entwickelten ein ganz eigenes Aroma sowie einen interessanten Gelbstich. Das machte den indischen Kaffee im Westen schnell beliebt. Mit der der zunehmenden Modernisierung des Exports fiel dieser Faktor weg – indische Kaffeebauern mussten einen Weg finden, ihren Bohnen wieder ein unverwechselbares Aroma zu verleihen. Deshalb entwickelten sie „Monsooning“, d.h. die Bohnen werden während der Monsunzeit geerntet. Der Regen befreit die Bohnen dann vom Fruchtfleisch. Die Waschung und Lagerung im Monsunklima sorgen für den Effekt, den früher die lange Schiffsreise hatte: Die Bohnen werden goldgelb und entwickeln ihr charakteristisches Aroma.Nur die „fully monsooned beans“ werden dann von Hand verlesen und verschickt.

Das Profil – Darum lieben wir Monsooned Malabar
Unsere Malabar-Monsooned-Ernte begeistert mit ungewöhnlichem Apfelduft , der wie ein Chamäleon schwer greifbar bleibt und sich abwechselt mit Erinnerungen an Nuss, frische Blüten und dunkle Schokolade. Im Geschmack zeigt er sich dominant aber edel und auf den Punkt. Elegante dunkle Schokladenaromen und Haselnuss werden von einem mild-herben Nachgeschmack begleitet. Ein trockener, ungewöhnlich kräftiger dabei angenehmen Körper machen den Malabar Monsooned zu einem wahren Exoten . Ein Kaffee der ist wie sein Herkunftsland Indien: Berauschend, außergewöhnlich, überraschend.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Espresso, Murnauer Kaffeerösterei, Kaffee