Espresso

Espresso

Die Bezeichnung Espresso leitet sich aus dem italienischen Wort espressivo ab und bedeutet so viel wie „speziell für diesen Gast zubereitet“. Um wohlschmeckenden und kräftigen Espresso herzustellen bedarf es einer ganz speziellen Form des Kaffeeröstens und der anschliessenden Zubereitung. Die grüne Kaffeebohne wird zunächst dunkler als regulärer Kaffee geröstet sowie danach sehr fein gemahlen. Schließlich wird mit hohem Druck heisses Wasser, (88  bis 94 Grad ), durch den in einem Sieb festgeklopften Kaffee gedrückt. Um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, müssen all diese Arbeitsschritte genau aufeinander abgestimmt sein.