Kaffeeröstereien

Kaffeeröstereien

Vee Der Gourmet Kaffee

Vee Der Gourmet Kaffee

Vee’s ist eine Familienrösterei, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, den Gourmet Kaffee zu neuem Leben zu erwecken. Dass ihnen das gelungen ist, bestätigt nicht nur die jährliche Erwähnung im Feinschmecker- Magazin. Geröstet wird in Taufkirchen, die beiden Kaffeebars am Viktualienmarkt und unweit des Marienplatzes  ziehen seit Jahren wahre Kaffeeliebhaber auf der Suche nach besonderen Gourmet Kaffees, an. Annacru hat für Sie ein paar der Preziosen ausgesucht und getestet, zum Beispiel den Klassiker die Gourmet-Roestung , der in keinem anspruchsvollen Kaffeehaushalt fehlen sollte. Eine besondere BIO Variante ist der Papua-Neuguinea-Organic-Wild-Blue-Mountain, der mit seinem vollmundigen und würzigen Aroma von Früchten und Nüssen gut zu einem nachmittäglichen Tortengelage passt.

delmocca Kaffeerösterei

delmocca Kaffeerösterei

Die Münchner Rösterei und Kaffeebar Delmocca hat sich in den letzten Jahren durch ihre eigens hergestellten Kaffeespezialitäten, ihre hausgemachten Kuchen und nicht zuletzt ihre charmante Lage im Herzen Schwabings eine treue und große Stammkundschaft erarbeitet. Die Spezialitätenkaffees und Espressi röstet Delmocca in handwerklicher Tradition in einem gasbefeuerten Drehtrommelröster von Probat, Baujahr 1961, in Obersendling. Eine weitere Röstmaschine von Giesen unterstützt die Produktion kleinerer Chargen in der Clemensstraße, mitten in Schwabing. Hier befindet sich auch die Delmocca Kaffee- und Kuchenbar. Probieren Sie die Hausmarke, den Boa-Vista-Espresso  mit seinen abgerundeten Aromaprofil oder etwas ganz Besonderes, den kräftigen und charakterstarken Dschungel-Espresso.

Murnauer Kaffeerösterei

Murnauer Kaffeerösterei

crema_magazin

 

 

Die Murnauer Kaffeerösterei hat für 2015 den Titel „Röster des Jahres“ des größten deutschsprachigen Fachmagazins für Kaffee bekommen.

Caffé Fausto

Caffé Fausto

Die Münchner Kaffeerösterei Fausto befindet sich in der historischen „Kraemer’schen Kunstmühle“ am etwas versteckten Auerbach, nicht weit vom Tierpark München. Wo vor mehr als 150 Jahren Getreide mit für die damalige Zeit modernsten Maschinen gemahlen wurde – daher der Name Kunstmühle -  röstet Fausto heute feinste Kaffeespezialitäten. So wird das Rösten an diesem historischen Ort sozusagen selbst zur Kunst. Verschiedene Espressi und Kaffeesorten werden hier mit viel Erfahrung und Expertise hergestellt und avancieren somit zu einer regionalen Spezialität. Ein besonderes Anliegen von Herrn Faust ist es zudem, den Einkauf der Kaffeerohware mit sozialem Engagement zu verbinden. Mit dem Kauf eines Espresso-Flor-de-Marcala unterstützen Sie beispielsweise die Frauenkooperative COMUCAP (Coordinadora de Mujeres Campesinas de La Paz) in der Provinz La Paz in Honduras. Der Orang-Utan-Kaffee und der Orang-Utan-Espresso stehen als Namensgeber für ein Projekt der www.sumatranorangutan.org Gesellschaft. Mit jedem Orang Utan Kaffee, den wir trinken, können wir einen kleinen Beitrag dazu leisten die Lebensgrundlage der lokalen Kaffeebauern zu stärken, der Abholzung der Regenwälder entgegen zu wirken und somit auch den Lebensraum der vom Aussterben bedrohten Urang Utans zu erhalten.

Vit's Der Kaffee

Vit's Der Kaffee

Die direkt im Zentrum Münchens gelegene Rösterei Vits und das in angenehmer Atmosphäre angeschlossene Café, vermitteln dem Besucher sofort den Eindruck: Hier wird auf Qualität geachtet! Geröstet wird vor dem Gast, somit gewinnt jeder einen Eindruck vom komplexen Prozess hochqualitativer und lokaler Kaffeeherstellung. Der Kaffee Nr-1-Einmal-um-die-Welt  ist ein ausgewogener Kaffee der sich als Espresso sowie auch als Kaffee für Filter- und AeroPress- Maschinen eignet. Vergleichen Sie den Konga-Sedie-natural-Kaffee mit anderen Konga-Sedie-Kaffessl und Sie werden staunen über die unterschiedliche Ausprägung von Spitzenkaffees einer ähnlichen Rohkaffeesorte. Mit dem Guatemala-Appaece-Espresso unterstützen Sie das APPAECE* Projekt und genießen einen vollmundigen, mit feiner Säure und einem komplexen Aroma ausgestatteten Kaffee.

*APPAECE - Asociación de Pequenos Productores Agrícolas "Entre Cerros" Vereinigung der bäuerlichen Produzentinnen mit kleinen Anbauflächen "zwischen den Hügeln".

Machhoerndl Kaffee

Machhoerndl Kaffee

Machhörndl ist eine Spezialitätenrösterei aus Nürnberg, die es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht hat, insbesondere die fruchtigen Noten aus den Rohkaffeesorten herauszuarbeiten. Machhörndl kauft Rohbohnen zum Beispiel von sogenannten „Micro Lots“ ein. Vergleichbar sind diese Ernten etwa mit einem Jahrgangschampagner, bei dem nur eine bestimmte Pflanzensorte, auf einer begrenzten Anbaufläche zu einer saisonalen Jahreszeit geerntet wird. Somit wird - ähnlich wie bei guten Weinsorten - die Charakteristik des Bodens und des Wetters in der Kaffeekirsche zu einem einzigartigen Aroma gespeichert. Ausgehend von diesen Parametern, erarbeitet Machhörndl zu jeder Bohnenernte ein ganz eigenes Röstprofil, was sich letztlich in den einzigartigen Geschmacksnuancen des braunen Goldes dieser Manufaktur erschmecken lässt. So bietet der Machhoerndl-Konga-Sedie-Espresso eine sehr ausdrucksstarke fruchtige Note oder der  Machhoerndl-Ecuador-San-Juan-Micro-Lot ein ausgewogen mildes Aroma.

Emilo Spezialitätenrösterei

Emilo Spezialitätenrösterei

Gegründet im Jahr 2012 im Kunstpark Ost, hat sich die Emilo Spezialitätenrösterei schnell einen Namen für besondere Kaffeespezialitäten gemacht. Die Naturland Zertifizierung des San Fernando Kaffee und Espresso unterstreichen das Engagement für nachhaltig angebaute Kaffeesorten.